ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Stand: 24.05.2018

1. Geltungsbereich

1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen „Steffen Trepte IR-Elektronik“ und dem Besteller gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Einkaufsbedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, auch dann nicht, wenn wir in Kenntnis abweichender Bedingungen ohne Widerspruch die Bestellung ausführen.

1.2 In Ergänzung hierzu gelten die den Produkten beiliegenden Lizenzbedingungen der Hersteller. Produktnamen und Logos sind Eigentum der Hersteller und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt.

1.3 Unsere Angaben und Angebote hinsichtlich der Geräte und Produktbeschreibungen sind freibleibend. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Im Hinblick auf die ständige techn. Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte behalten wir uns Änderungen in Konstruktion und Ausführung vor. Dies gilt auch für Änderungen die dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen.

2. Auftragsabwicklung / Vertragsabschluss:

Sie erhalten spätestens innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung, eine Auftragsbestätigung mit Angabe der Lieferzeit bzw. Verfügbarkeit.
Bitte beachten Sie die beigefügten, ausschliesslich geltenden, allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Mit Erhalt der Auftragsbestätigung kommt der Kaufvertrag zustande.
Bei der Zahlungsart Überweisung erhalten Sie ausserdem die Bankverbindungsdaten bzw. bei Zahlungsart Paypal den Link für Ihre Zahlungabwicklung.
Die Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer erhalten Sie mit der Lieferung.

Bitte beachten Sie die Sonderreglung im Rückgaberecht in den AGB´s, bei kundenspezifischer Programmierung.

3. Zahlungsbedingungen

5.1 Nachnahme, Vorauskasse, Zahlung per PayPal

4. Lieferzeit:

Die Lieferung erfolgt in der Regel sofort nach Zahlungseingang. Die maximale Lieferzeit beträgt 2 Wochen. Bei Zahlungsart Vorkasse beginnt die Frist mit Zahlungseingang auf unseren Konto. Bei Nachnahmesendungen beginnt Sie mit Erhalt der Auftragsbestätigung sofort. 

Sollten in der Bestellung Artikel enthalten sein, die eine Programmierung vor Auslieferung erfordern, erhalten Sie als Anlage einen Fragebogen. Die Lieferzeit beginnt in diesem Falle erst nach vollständiger Klärung der gewünschten Programmierung.

Bei Sonderwünschen können die oben genannten Lieferzeiten abweichen.

5. Versandkosten:

 

Versandkosten inkl. Verpackung

innerhalb Deutschland

 bis 5 kg

5,90 Euro

 bis 10 kg

5,90 Euro

 per Nachnahme bis 10 kg

12,90 Euro *

 per Nachnahme 10 kg bis 20 kg

15,90 Euro *

 *zuzüglich des von der Deutschen Post erhobenen Übermittlungsentgeldes (derzeit ca. 2.- Euro)

 Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich innerhalb Deutschlands liefern.

6. Widerrufsbelehrung:
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie an

Steffen Trepte IR-Elektronik
Pohrsdorfer Rand 5A
01737 Fördergersdorf
Tel.:035203/39365
Fax:035203/777152
E-Mail : Steffen.Trepte@ir-elektronik.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://www.ir-elektronik.de/html.widerrufsformular.html elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Haben Sie verlangt, dass eine Dienstleistung (Sonderanfertigung) oder Programmierleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag (15.-Euro für Programmierleistungen) zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

7. Preise

7.1 Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die im Katalog bzw. im Online-Shop ausgewiesenen Preise beinhalten die gesetzliche MwSt. Bei einer Erhöhung der MwSt ist „Steffen Trepte IR-Elektronik“ verpflichtet den dann gültigen MwSt-Satz in Anrechnung zu bringen.

8. Lieferfähigkeit/Ersatzlieferung

8.1 Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung und dass wir die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben Schadenersatz, auch bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie benachrichtigen, sobald eine Terminbestätigung des Lieferanten vorliegt In der Regel 3 Tage nach Eingang der Bestellung.
Wir behalten uns vor, Ihnen eine nach Preis und Qualität gleichwertige Ware zuzusenden. Bei Nichtgefallen können Sie diese kostenlos zurückgeben. Sollte eine Ware nicht mehr verfügbar oder aus rechtlichen Gründen nicht mehr lieferbar sein ist „Steffen Trepte IR-Elektronik“ berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
Sollte ein Artikel kurzfristig nicht lieferbar sein, entscheiden wir nach unserer Wahl, ob eine spesenfreie Nachlieferung erfolgt bzw. der Artikel in der Rechnung mit „Bitte neu bestellen“ ausgewiesen wird.

8.2 Transportschäden: Bei sichtbaren Transportschäden besteht die Möglichkeit, die Annahme der Sendung zu verweigern. Stellen Sie die Beschädigung allerdings nach Empfang fest oder liegt ein verdeckter Transportschaden (Verpackung i.O./Inhalt defekt) vor, setzen Sie sich bitte innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt mit dem für Sie zuständigen Postamt/Agentur bzw. dem Frachtführer in Verbindung, damit eine Niederschrift über eine beschädigte Sendung erstellt wird. Das ausgefüllte Formular stellen Sie uns dann bitte mit der beschädigten Sendung/Ware zur Verfügung damit eine Ersatzlieferung erfolgen kann.

9. Eigentumsvorbehalt

9.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum „Steffen Trepte IR-Elektronik“

10. Software/Lizenzen/Literatur

10.1 In vielen Fällen gelten bei bestimmten Artikeln (z.B. Software) über unsere Bedingungen hinausgehende Lizenzbestimmungen des Herstellers. Mit dem Öffnen der versiegelten Verpackung bzw. der Ingebrauchnahme erkennen Sie diese Bedingungen an und haften bei Verstoß für den daraus entstandenen Schaden.

11. Hinweis laut Batterieverordnung

Im Lieferumfang vieler Geräte befinden sich Batterien, die z.B. zum Betrieb von Fernbedienungen dienen. Auch in den Geräten selbst können Batterien oder Akkus fest eingebaut sein. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb dieser Batterien oder Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen: Bitte entsorgen Sie Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben - die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten -, an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie sie im Handel vor Ort kostenlos ab. Von uns erhaltene Batterien können Sie nach Gebrauch bei uns unter der nachstehenden Adresse unentgeltlich zurückgeben oder ausreichend frankiert per Post an uns zurücksenden.
Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, ähnlich dem Symbol in der Abbildung oben. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes - "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, "Hg" für Quecksilber. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

12. Hinweis auf das Elektro- und Elektronikgerätegesetz

Wir weisen darauf hin, das Elektro- und Elektronikgeräte nicht in die Mülltonne entsorgt werden dürfen, sondern nur über örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme der Kommunen.

13. Gewährleistung

13.1 Wir gewährleisten, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Sachmängeln sind, d.h. dass sie sich für die vorausgesetzten Verwendungen oder für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist.

13.2 Der Kunde ist verpflichtet die Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit und etwaige Mängel zu überprüfen. Im Falle von Mängeln ist eine Mängelanzeige umgehend an uns zu senden. Die Dauer der Gewährleistung beträgt 24 Monate bzw. bei Gebrauchtware 12 Monate ab dem Eingang der Ware beim Kunden gem. der gesetzlichen Regelung. Ergänzend zur Gewährleistung hat der Kunde evtl. Ansprüche aus den der Ware beigefügten Garantieerklärungen der Hersteller vieler techn. Produkte. Die Garantieabwicklung erfolgt gem. den Richtlinien der Garantieerklärungen.

13.3 Keine Gewährleistung übernimmt „Steffen Trepte IR-Elektronik“ für Schäden oder Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Lagerung, Bedienung, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstehen. Ebenfalls erlischt jegliche Gewährleistung wenn der Kunde die Ware bereits eingebaut hat bzw. Eingriffe oder Reparaturen eigenständig vornimmt.

13.4 Soweit ein von uns zu vertretender Mangel an der Kaufsache vorliegt, kann der Kunde gem. § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Steffen Trepte IR-Elektronik kann die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, ist der Kunde im Rahmen des § 439 berechtigt die Lieferung einer mangelfreien Sache oder Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag zu verlangen. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn es sich um einen geringfügigen Mangel handelt und unerheblich ist.

13.5 Der Kunde ist verpflichtet, den reklamierten Gegenstand mit dem dazugehörigen Kaufbeleg und einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung an uns zurückzusenden. Bei unberechtigter Reklamation behalten wir uns die Berechnung einer Aufwandsentschädigung für die durchgeführten Prüfmaßnahmen vor. Die Höhe ist abhängig vom Aufwand, beträgt mindestens jedoch €15,00.

14. Haftung

14.1 Es wird keine Haftung für Folgeschäden an anderen Geräten übernommen.

14.2 Soweit nicht ausdrücklich vereinbart, sind über den gesetzlichen Rahmen hinausgehende Haftungsansprüche – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen. Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, sofern der Schaden auf Vorsatz, arglistiger Täuschung bzw. grober Fahrlässigkeit beruht.

14.3 Der Haftungsumfang nach dem Produkthaftungsgesetz ist hiervon nicht betroffen.

14.4 Vorgenannte Regelungen geben den vollständigen Haftungsumfang von „Steffen Trepte IR-Elektronik“,  wieder. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen.

15. Rücksendungen

16.1 Wir erteilen Ihnen umgehend nach Eingang und Prüfung der Ware, unter Berücksichtigung unserer AGB, eine entsprechende Gutschrift. Der Gutschriftsbetrag wird erstattet, sofern eine Zahlung bereits erfolgte.

16. Datenschutz

16. Unsere Datenschutzhinweise entnehmen Sie bitte folgendem Link: Datenschutzerklärung

17. Verschiedenes

17.1 Erfüllungsort für alle beiderseitigen aus dem Vertrag geschuldeten Leistungen ist 01737 Fördergersdorf.

17.2 Mehrfach übermittelte Bestellungen – aus welchem Grund auch immer – sind deutlich zu kennzeichnen da andernfalls die Leistungen wiederholt ausgeführt werden. In solchen Fällen werden unsererseits keine Kosten übernommen.

17.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein, so soll hierdurch die Gültigkeit dieser AGB nicht berührt werden.

18. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

18.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

18.2 Ausschließlicher Gerichtsstand ist Dresden, soweit der Kunde ein  Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

18.3 Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung, zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs -Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Anschrift:

Steffen Trepte
IR-Elektronik
Pohrsdorfer Rand 5A

01737 Fördergersdorf

USt-IdNr.:  DE 259983242

Copyright by: www.ir-elektronik.de